Sonntag, 13. Juli 2014

Unser Lieblingsweißbrot

Leicht abgewandelt von einem Rezept aus der Rezeptwelt kommt hier unser Rezept der Woche:




Weißbrot für Eilige aus dem Thermomix:

350g Wasser,
1TL Zucker und
1,5 Päckchen Trockenhefe in den Thermomix
   für 2,5 Minuten auf 37°C Stufe 1 verrühren.

600g Mehl und
1TL Salz hinzugeben
   und 3 Minuten auf der Teigstufe kneten.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche langwirken, einschneiden und in einer backpapierbelegten Brotform in den kalten Ofen stellen. 30 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen und dann noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Nach dem Backen direkt aus der Form nehmen und auf einen Rost erkalten lassen.
(Wer keinen Thermomix hat, nimmt handwarmes Wasser und sollte den Teig mindestens die doppelte Zeit also 6 Minuten per Hand kneten.)

Meistens teilen sich die Mäusekinder schon vor dem Erkalten das Knützchen. Das Brot bleibt allerdings auch einige Tage frisch, wenn es denn so lange hält. Das Brot ist das Lieblingsbrot der Mäsuekinder und wird bei uns ein- bis zweimal die Woche gebacken. Wenn ich mehr Zeit habe lasse ich entweder die Trockenhefe noch einige Minuten im warmen Wasser quellen oder das geformte Brot kurz bei 50°C im Ofen. Dann wird das Brot noch luftiger, wird aber auch schneller trocken.

Das Ursprungsrezept findet ihr in der Rezeptwelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen