Mittwoch, 17. Dezember 2014

Ein Stern für die Oma

Weihnachten naht und es ist Zeit an die Geschenke für Oma und Opa zu denken.
Keine gekauften Geschenke. Denn diese Jahr gibt es keine gekauft Geschenke für die Erwachsenen. Bastelarbeiten sind allerdings erlaubt.

Ich habe die letzten Tage nach Ideen gesucht, die die Kinder größtenteils alleine bewältigen können.
Entschieden habe ich mich für diese Prachtstück:



Der Stern wird ganz unkompliziert aus Notizzetteln gebastelt. Eine wunderbare Anleitung habe ich bei basteln-rund-ums-Jahr.de als eBook gefunden. Wir haben die einfachste Variante mit nur drei Einschnitten gewählt und den Stern nur aus sechs Elementen zusammengesetzt, da mir die Form besser gefallen hat.

Die Mäusekinder konnten mehr als die Hälfte der Arbeit selbst erledigen und das war mir bei einem Geschenk einfach wichtig.
Wer also mit Kindergartenkindern einen wunderschönen Stern basteln will, dem sei diese Anleitung sehr ans Herz gelegt.

Demnächst möchte ich noch weitere Sterne in unterschiedlichen Farben basteln. Die sind dann allerdings für unsere Fenster, denn ich kann mich an diesem schönen Stern gar nicht satt sehen.

Ich hoffe wirklich, dass Oma den Stern genauso toll finden wird wie ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen