Samstag, 27. Dezember 2014

Weihnachtswahnsinn die letzte - Nackige Fenster

Ich muss ehrlich sein: Weihnachten ist vorbei. Leider. Wie jedes Jahr ging das wieder viel zu schnell.
Ich finde es so schön, wenn es überall glitzert und blinkt und das soll jetzt schon wieder zu Ende sein? Für die paar Tage so einen Aufwand betrieben?
Damit das Fest nicht zu abrupt endet, bleibt bei uns die Weihnachtsdekoration noch bis zum 06. Januar stehen bzw. hängen. Und was kommt dann? Nackige Fenster mögen weder ich noch die Kinder, deshalb beginnen wir jetzt mit den neuen Bastel- und Dekorationsarbeiten. Leider ist der Frühling noch fern, so dass wir uns erst mal auf den Winter als Thema verständigt haben und was passt besser zum Winter als ein Schneemann.

Darf ich vorstellen: Erwin.

Von Kindern gebastelter Schneemann



Erwin ist 60cm hoch und als Schneemann von Welt trägt er natürlich Zylinder.

Die Mäusekinder haben Erwin komplett alleine ausgeschnitten, zusammengeklebt und bemalt. Ich bin soooo stolz. Beim Basteln herrschte unbekannte Einigkeit unter den Geschwistern und alles ging Hand in Hand. Ein richtiges Nachweihnachtswunder.

Ich suche schon weitere Ideen, damit die Fenster auch im Januar schön dekoriert werden können. Hatte ich schon erwähnt, dass wir 14 Fenster haben und die meisten auch noch mit zwei Flügeln...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen