Dienstag, 17. Februar 2015

Bald kann der Käfer krabbeln

Es ist unfassbar niedlich. Nachdem der Knuddelkäfer bisher immer nur den Oberkörper oder den Hintern in die Höhe strecken konnte, aber nie beides zusammen. Hat er heute zum ersten Mal ganz alleine den Vierfüßlerstand geübt.

Ganz begeistert von der neuen Perspektive und den damit verbundenen Möglichkeiten, hat er sofort begonnen zu wippen. Nach dreimal hin und her, war der Schwung wohl zu groß, er fiel nach vorne und musste die überschüßige Bewegungsenergie mit seiner Stirn abfangen. Dieser Rückschlag hat ihn nicht davon abgehalten sofort wieder in den Vierfüßler zu gehen.

Der Knuddelkäfer wippt

Ich kann mich gar nicht satt sehen an unserem süßen kleinen Baby. Wenn ich mir die Entwicklung seiner beiden Geschwister anschaue, wird er in circa einem Monat krabbeln können. Ich bin so aufgeregt. Wieder einmal kommt mir der Satz "Sie werden so schnell groß!" in den Sinn. Das stimmt und ich bin so dankbar, dass ich bereits drei kleinen Wunderwesen beim Großwerden zusehen darf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen