Sonntag, 10. Januar 2016

Wochenende in Bildern #WiB 02 2016 - Wäsche und Sinnflut

Samstag:

Dieses Wochenende begann ungewöhnlich: Die Kaisermotte übernachtete bei Oma und Opa und fehlte nicht nur uns Erwachsenen beim Samstagsfrühstück.

Geöffnete Waschmaschine mit Wäsche



Um mich abzulenken arbeitete ich weiter daran den Wäscheberg abzutragen.

Bild des Blogs


Nebenbei versuchte ich Linkwithin im Blog einzubinden. Das Widget soll Links zu ähnlichen Blogposts unter neuen Einträgen anzeigen. Die Installation verlief problemlos, auch der Alternativtext lies sich ohne Probleme einfügen, einzig die Links erscheinen nicht. Ich habe also nächste Woche noch einen Aufgabe.

Gegen Mittag kehrte die Kaisermotte zurück. Der bringende Opa hatte wie fast immer Süßigkeiten und kleine Geschenke für alle Mäusekinder im Gepäck.

Mathe-Lerncomputer aus meiner Kindheit

Neben neu gekauftem Spielzeug brachte er euch ein tolles Ding aus meiner Kindheit vorbei. Einen Mathe-Lerncomputer. Der Kuschelbär hat damit genauso viel Spaß wie ich früher.

Paprikasahnenudeln

Zum Mittag hatten die Kinder Spaghetti Bolognese vom Vortag und Papa Maus und ich labten uns an Paprikasahnenudeln. Es gibt bei uns selten Extra-Essen. Da der Rest von Freitag jedoch nur noch für die Kinder reichte, konnten wir Erwachsen uns mal ohne schlechtes Gewissen ein Extra-Essen gönnen.

Frische Erdbeeren mit Naturjoghurt

Zum Nachtisch durften die Kinder die ersten Erdbeeren der Saison frisch gepflückt ähm... frisch gekauft von Oma und Opa genießen. Wie immer essen die Kinder diesen gesunden Snack am liebsten mit Naturjoghurt.


Schwarzer Rettich gefüllt mit Honig als Hustensirup

Weil bei uns schon wieder eine Erkältungswelle im Anmarsch ist, habe ich Erkältungssirup angesetzt. Es handelt sich um ein neues Rezept: einen schwarzen Rettich aushöhlen und mit Honig füllen. Mindestens 3 Stunden stehen lassen und mehrmals am Tag einen Teelöffel trinken. Vorm verabreichen nicht vergessen den Sud umzurühren. Ich bin auf die Wirkung gespannt. 

Nachmittags war der Kuschelbär mit Papa Maus einkaufen und ich buk ein bisschen.

Selbstgebackene Zimtschnecken

Diese Mal im Ofen unser Lieblingsweißbrot und Zimtschnecken nach dem Rezept von Carola von Frische Briese.

Griechischer Salat

Der beste aller Männer zauberte währenddessen einen griechischen Salat zum Abendbrot.

Sonntag:

Der Sonntag begann um 6:30 Uhr sehr früh. So früh, dass wir Erwachsenen die Kinder wecken durften. Auch mal ein schönes Gefühl. 

Werbeplakat der Sinnflut Therme

Heute stand ein Ausflug an, auf den ich mich schon länger freue. Endlich mal wieder schwimmen gehen. Dieses Mal in der Sinnflut Therme in Bad Brückenau.

Wir waren das erste Mal dort und ich bin ehrlich begeistert.

Buggys zum Leihen

Es gab sogar kostenlose Buggys für die Kleinsten. Ein echt toller Service.
Die Eintrittspreise sind moderat und alle Familienmitglieder hatten viel Spaß.

Backfisch im Brötchen

Nach dem tollen aber anstrengenden Tag gab es am Abend Backfischbrötchen. Die hatten wir uns redlich verdient.

Das war auch schon das letzte Wochenende während Papa Maus Urlaub. Leider muss er ab morgen wieder arbeiten. Unser Alltag wird sich nach fast vier Wochen wieder radikal ändern und nicht nur für mich wird es schwer Papa Maus wieder gehen zu lassen. Umso schöner ist es, dass der Urlaub mit so einen wundervollen Wochenende endete.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr auf Susannes Blog Geborgen wachsen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen