Samstag, 5. März 2016

Pfui

Papa Maus steht an der Arbeitsfläche und schneidet Salat während die Kaisermotte und ich Ostereier färben.
Plötzlich muss er niesen. Weil er die Hände voll hat dreht er sich nur zur Seite.
Ich sage nur, dass war jetzt aber nicht so appetitlich. Der 1,5-jährige Knuddelkäfer kommentiert ganz trocken: "Pfui!"

Ich wäre vor Lachen beinahe vom Stuhl gefallen. Wie kann ein so kleiner Kerl nur so treffend Worte einsetzen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen