Sonntag, 13. März 2016

Wochenende in Bildern #WiB 11 2016 - Ruhiges Geburtstagswochenende

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Geburtstags von Papa Maus. Die Eindrücke davon findet ihr ausführlich bei den 12 von 12 des gestrigen Tages.

Nachfolgend der Rest unseres gemütlichen Wochenendes:

Samstag:

Aufgeschnittenes Obst



Nachdem wir alle zum Mittagessen wirklich ausgiebig beim Chinesen geschlemmt haben, gibt es zum Abendbrot nur Obst.

Elektrische Babywippe für das kommende Baby

Überraschend kommen Oma und Opa abends noch mal bei uns vorbei. Sie haben etwas für Baby Nr.4 gekauft. Eine elektrisch angetriebene Babywippe. Ich bin begeistert, so etwas wollte ich damals schon bei den Großen haben. Der Knuddelkäfer ist auch ganz angetan und lasst sich sehr gerne als Testobjekt einspannen. Somit steht fest, dass die Wippe wenigstens nicht ungenutzt bleiben wird. Sollte es dem Baby nicht gefallen, wird der kleine große Bruder gerne als Benutzer einspringen.

Käseblumen

Natürlich vergessen die Großeltern auch die anderen Kinder nicht und haben Käse für Käseblumen mitgebracht. Der Kuschelbär isst noch einige, dann müssen die großen Mäusekinder dringend wieder weg. Sie bauen unten den Lego X-Wing und den AT-AT auseinander um sie morgen neu aufzubauen.

Der Samstag endet gemütlich vor dem Fernseher. Papa Maus massiert den Babybauch und wir genießen diese gemeinsame Zeit.

Sonntag:

Saft und Milch

Mit Saft, Bananenmilch und Frühstückseiern gestärkt beginnt der Sonntag so entspannt wie der Samstag endete.

Beladene Waschmaschine

Leider muss ich trotz starker Kreuzschmerzen heute wieder die Waschmaschine beladen. 
In der letzten Woche ist unser armer Knuddelkäfer jeder Morgen von einer nassen Windel geweckt worden. Somit war das Wäscheaufkommen diese Woche überproportional hoch. Zum Glück hilft mir der Kuschelbär beim Sortieren und Einräumen der Wäsche. Ich habe wieder so ein komisches Ziehen im Kreuz und kann mich kaum rühren.

Ausflug mit Hund

Papa Maus geht zusammen mit dem Knuddelkäfer und der Kaisermotte spazieren. Das Wetter ist nicht wirklich schön, aber zumindest regnet es nicht. Die Kaisermotte ist sehr stolz den Hund führen zu dürfen. Sie macht das sehr professionell und wir sind sehr stolz, dass sie sich so gut um unseren kleinsten Mitbewohner kümmert.
Unterwegs treffen die vier auf ein umherirrendes Schaf. Es scheint über den Weidezaun gesprungen zu sein und versucht verzweifelt wieder zu seinen Artgenossen zu kommen. Papa Maus sagt dem Besitzer bescheid, damit das arme Tier nicht irgendwann auf der Straße endet.

Kind baut Lego

Der Kuschelbär hatte heute keine Zeit für einen Spaziergang. Er muss schließlich den Lego X-Wing bauen. Der Mechanismus für das Öffnen und Schließen der Flügel funktioniert bereits.

Kinder spielen gemeinsam

Nach der Rückkehr der Spaziergänger wird noch kurz gespielt. Die Kaisermotte kümmert sich nicht nur um den Hund sondern betüttelt auch den Knuddelkäfer. Ich liebe es, wenn die Kinder so glücklich miteinander sind.
Während alle Kinder die Sendung mit der Maus schauen, bereitet Papa Maus das Mittagessen zu. Wieder mal wahrer Luxus für die rückengeplagte Mama.

Kind füttert den Hund

Noch bevor die Kaisermotte selber isst, kümmert sie sich um das Futter für den Hund. Sie hat diese Aufgabe ganz selbstverständlich von Anfang an übernommen und ich musste in der kompletten Zeit vielleicht 5 Mal selbst den Napf füllen. Sie hat von allen Kinder auch emotional die engste Beziehung zu unserem Hund und ich bin froh, dass die beiden sich so lieben.

Baum mit Ostereiern

Nach dem Mittagsschlaf geht es raus in den Garten, die Ostereier müssen dringend aufgehangen werden. Schließlich braucht der Osterhase in zwei Wochen diese Orientierungshilfe. Die Kinder sind wie immer mit Feuereifer bei der Sache. Selbst der Knuddelkäfer ruft ohne Unterlass "Ei, Ei häng" und macht mit Hilfe von Papa Maus fleißig mit.

Frisches Weißbrot

Zum Abendbrot gibt es frisches Weißbrot. Nachdem wir fast eine Woche immer irgendwelche anderen Brotsorten gegessen haben, freuen sich die Kinder noch mehr darauf als sonst.

Jetzt streichelt Papa Maus noch alle Kinder in den Schlaf und wir werden dieses wundervolle und vor allem harmonische Wochenende gemeinsam ausklingen lassen.

Ich freue mich bereits auf die nächste Woche. Zum einen steht der letzte große Ultraschall für den Bauchzwerg an, zum anderen werden wir am Wochenende mit unseren Freunden die Geburtstagsfeier für Papa Maus nachholen. 

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr auf Susannes Blog Geborgen wachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen