Dienstag, 10. Mai 2016

Nachmittags im Garten

Heute hat Papa Maus spontan entschieden, dass wir Oma und Opa einladen und abends grillen. Erstens hatten wir heute noch wundervolles Frühlingswetter mit viel Sonnenschein und zweitens ließe sich so die Zeit des Wartens doch etwas leichter ertragen. Ja, er wartet wirklich ungeduldig auf die Geburt des Bauchzwerges.

Die Kinder spielten vergnügt im Garten und ließen Papa Maus noch die letzten Ecken des Rasens und vor allem der wuchernden Brennnesseln trimmen. 

Kind hält Butterblumen

Bevor alles weggemäht war, nutzte die Kaisermotte ihre Chance und pflückt ein paar Blumen. 
Sie ist ein richtiger Naturnarr. Alles was Pflanzen und vor allem Tiere betrifft fasziniert sie. Sie ekelt sich auch wirklich vor fast gar nichts. Nur als ihr heute eine Raupe auf die Hand gemacht hat, wollte sie sie doch schnell los werden und erst mal die Hände waschen.

Baguette magique, Kartoffelsalat, Fetasalat

Ich war derweil in der Küche am Werkeln und bereitete die Beilagen für das abendliche Grillen vor. Fast zwei Stunden war ich ununterbrochen am Schaffen: herausgekommen ist ein Kartoffelsalat, ein paar Baguette magique und ein Tomaten-Paprika-Feta-Salat. Nebenbei habe ich gleich noch ein frisches Weißbrot fürs Frühstück gebacken.

Danach war ich aber wirklich platt und glücklich, dass ich den Rest des Abends gemütlich unter dem Carport ausklingen lassen konnte. Papa Maus hat sich ums Grillen und die Getränke gekümmert und meine Eltern haben beim Aufräumen und der Kinderbetreuung geholfen.

Kinder fahren gemeinsam mit dem Bobbytrain

Alles in Allem ein wunderbarer Nachmittag im Garten. Herrlicher Sonnenschein, die Kinder haben ausgelassen gespielt, gutes Essen und am allerwichtigsten meine Lieblingsmenschen bei mir.

Ich freue mich schon auf die kommende Zeit mit noch mehr Sonnenschein, vielen Stunden im Garten mit den Kindern und vor allem die spannende erste Zeit mit dem Baby.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen