Sonntag, 12. Juni 2016

12 von 12 - 06 2016 - Gute Laune trotz schlechtem Wetter

Heute ist wieder der 12. des Monats und ich lasse euch gerne an zwölf Bildern unseres Tages teilhaben. 

Teebeutel


Der heutige Tag beginnt mit einem schwarzen Tee. Nicht für mich sondern für den Po des Knuffelhasen. Laut Kinderärztin bei der wir gestern waren, wirkt der Teebeutel als Kompresse auf die offenen Stellen gelegt wahre Wunder. Ich hoffe das Beste.

Bemaltes Ei

Da wir die großen Mäusekinder gestern bei Oma und Opa gelassen haben, beginnt unser Tag nur zu viert. Papa Maus lässt den Knuffelhasen und mich ausschlafen und übernimmt die Frühschicht mit dem Knuddelkäfer. Um kurz nach 8 Uhr sind die Eier fertig gekocht und ich darf mich an den liebevoll gedeckten Frühstückstisch setzen. 

Kind spielt mit Wasserball

Während ich den Knuffelhasen stille, spielt der Knuddelkäfer Fußball. Mit dem leichten Wasserball kann er wenigstens nicht so schnell etwas kaputt machen.

Fingernägel schneiden

Außerdem steht wie jeden Sonntag das Fingernägelschneiden an. Dieses Mal bin ich schnell fertig. 20 Nägel gehen nun mal schneller als 60.

Kind ruht sich aus

Die Großen sind nicht da, trotzdem machen wir den Fernseher an. Der Knuddelkäfer kuschelt ein bisschen und schaut die Sendung mit der Maus.

Maus mit Fußball

Auch dort ist das Fußballfieber ausgebrochen.

Kind isst

Zum Mittag hat Papa Maus eine leckere Meerrettich-Suppe gekocht. Der Knuddelkäfer bekommt nur die Einlage ohne Meerrettich und isst trotzdem nur eine winzige Portion. Wahrscheinlich ist er noch vom Frühstück satt. 

Wasser im Topf kochen

Da bei uns die Pumpe der Heizungsanlage für die Warmwasserbereitung ausgefallen ist, baden wir heute wie im Wilden Westen. Ich koche Wasser auf dem Herd, damit die Wanne gefüllt werden kann.
Die großen Mäusekinder dürfen deshalb länger bei Oma und Opa bleiben und genießen dort eine wunderbar warme Dusche.

Nasse Straße

Eigentlich sind wir jetzt nass genug, trotzdem kommt noch einiges an Wasser von oben. Deshalb findet heute auch das Sportfest mit Kindernachmittag im Nachbarort ohne uns statt. Schade. Letztes Jahr hatten wir wunderbares Wetter und einen wunderbaren Nachmittag mit den Kindern dort verbracht.

Heftpflaster

Vor dem Abendbrot holt Papa Maus die Großen ab. Ich verarzte die Kaisermotte, die sich gestern zwei Finger verletzt hat. Sie ist supertapfer. Die Wunde ist größer als gedacht und ich hoffe, dass sie gut ausheilt.

Schlafanzug

Nach dem Abendbrot geht es für alle Kinder ins Bett. Sie sind noch von gestern müde und werden wohl nicht lange fürs Einschlafen brauchen.

Gegangener Teig

Ich kümmere mich noch um meinen Teig für ein Landbrot aus dem Topf, das es morgen früh zum Frühstück geben soll.

Jetzt lege ich meine Beine hoch, kuschel mit Papa Maus und dem Knuffelhasen auf der Couch und wie bei den meisten werden wir heute Abend noch das Deutschlandspiel verfolgen.

Mehr 12 von 12 findet ihr auf Caros Blog Draußen nur Kännchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen