Dienstag, 21. Juni 2016

Fanbrot

Eigentlich sind wir keine Fußballfans. Welt- und Europa-Meisterschaften sind jedoch die Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

Brot in schwarz-rot-gold

Aktuell erstrahlt das Ambilight unseres Fernsehers öfter 90 Minuten in grün. Am Kühlschrank hängen Fußballsammelkarten. Selbst der Knuddelkäfer spielt in der Wohnstube mit seinem Ball Fußball und der Mann schmiert jetzt Marmeladenbrote im Deutschlandlook*.

Mittendrin in der Meisterschaft mache ich natürlich mit und lasse sogar die Kinder öfter Fußball im Fernsehen schauen. Insgeheim bin ich froh, dass dieser Ausnahmezustand zeitlich begrenzt ist und nur einen Monat anhält.

Ich hoffe jedoch, dass Deutschland nach dem Gruppensieg heute noch ein bisschen weiter kommt, damit ich noch länger in den Genuss des leckeren Fanbrotes komme.


*Inspiriert von einem Bild von Caro auf Draußen nur Kännchen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen