Donnerstag, 9. Juni 2016

Neues Lieblingsteil - Bondolino Babytrage

Bei den beiden großen Mäusekindern setzte ich ausschließlich auf Kinderwagen um die Süßen von A nach B zu transportieren. Wir hatten zwar auch eine Babytrage, die aber sehr wenig zum Einsatz kam.
(Im Nachhinein eine gute Entscheidung, da diese Trage leider nicht die physiologischen Anforderungen eines Babys erfüllt.)

Mit der Geburt des Knuddelkäfers änderte sich meine Einstellung zum Tragen mit Tragehilfe. Für mich war es einfach praktisch beide Hände für die beiden großen Mäusekinder auf dem Weg zum und vom Kindergarten frei zu haben. Deshalb durfte nach einer einwöchigen Testphase ein wunderschönes Tragetuch bei uns einziehen. Ich habe mich damals für ein Tuch der Firma Hoppediz entschieden und diesen Kauf niemals bereut. Mehrere hundert Kilometer bin ich mit dem Knuddelkäfer auf dem Bauch spazieren gegangen. Es war immer ein wunderbares Gefühl. Sowohl der Knuddelkäfer als auch ich haben es geliebt.

Bondolino Babytrage von Hoppediz

Beim Knuffelhasen hatte ich das Tuch auch schon im Einsatz. Nicht zum spazieren gehen - das macht die Symphyse aktuell noch nicht mit. Es sollte mir viel mehr die Möglichkeit geben, den kleinen Mann zur Beruhigung zu tragen und trotzdem die Hände für die Kinderbetreuung und die Hausarbeit frei zu haben.
Leider ist dafür das Tuch nicht wirklich praktisch. Das Binden meiner bevorzugten Wickel-Kreuz-Trage geht mir zwar schnell von der Hand, trotzdem dauert es ein bisschen. Außerdem muss nach dem Ablegen des Kindes die lange Tuchbahn wieder sortiert werden. Im Alltag mit drei weiteren Kindern schien das für mich nicht die perfekte Lösung zu sein.

Aus diesem Grund habe ich nach einer Alternative gesucht, die trotzdem die Vorteile eines Tragetuchs bietet. Mir war vor allem wichtig, dass ich schnell und ohne viel Mühe das Kind in Anhock-Spreiz-Stellung und mit gerundetem Rücken tragen kann. Schließlich weiß ich von meinen Recherchen zum Tragen, dass dies enorm wichtig für die gesunde Hüftentwicklung ist.

Da der Knuffelhase erst 3 Wochen alt ist, kommen viele Tragen nicht in Betracht, weil sie erst für größere Kinder geeignet sind. Darüber hinaus wollte ich keine Lösung, die einen Neugeboreneneinsatz benötigt. Wenn ich mich für eine Trage entscheide, sollte diese von Geburt an mitwachsen und wenn möglich sogar bis ins Kleinkindalter genutzt werden können.

Schlussendlich habe ich mich aufgrund meiner selbstgewählen Kriterien für die Bondolino von Hoppediz entschieden. Sei wächst mit und kann ohne Einsatz von 0 bis ca. 36. Monaten verwendet werden. Das Anlegen funktioniert sehr schnell und ohne lästige Schnallen. Zusätzlich ist sie sehr komfortabel für den Tragenden. Das Baby nimmt beinahe automatisch die gewünschte Anhock-Spreiz-Haltung ein und da der eigentliche Tragesack aus Tragetuchstoff besteht ist auch gewährleistet, dass der Rücken schön gerundet ist. 

Bisher bin ich von unserem Neuzugang im Bereich Babyequiment sehr begeistert und freue mich schon darauf den Knuffelhasen viele Stunden herumzutragen.

---
Dieser Post wurde in keiner Weise gesponsert und stellt nur meine persönliche subjektive Meinung da.

Kommentare:

  1. Man hat mal wieder die Qual der Wahl, wenn man sich selbst auch eine Trage oder ein Tuch zulegen möchte. Es ist wunderbar, dann persönliche Erfahrungsberichte lesen zu können! Häufig stolpert man dann auch über Sachen, wo man denkt "Ha, da hätte ich ja nie dran gedacht" :D
    Daher danke für den interessanten Beitrag! Und weiterhin alles Gute :)
    Juline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juline,

      Danke für den netten Kommentar.

      Wir sind immer noch mehr als begeistert von der Bondolino.
      Ich setzt sie je nach Temperatur abwechseln mit dem Tragetuch ein.
      Papa Maus nutzt sie ausschließlich. Er konnte sich nie richtig mit dem Binden des Tuchs anfreunden und benötigte immer helfende Hände. Die Trage kann er ohne Probleme alleine anlegen und auch über längere Strecken sehr bequem tragen.

      Der Knuffelhasen liebt es nach wie vor getragen zu werden - egal ob im Tuch oder im Bondolino.

      Viele Grüße
      Mama Maus

      Löschen