Sonntag, 24. Juli 2016

Wochenende in Bildern #WiB 30 2016 - Ausflug im Sonnenschein

Ein Wochenende voller Sonnenschein und wunderbarer Familienmomente.

Samstag:



Der Tag beginnt mit dem Frühstück des Knuffelhasen. Danach frühstückt auch der Rest der Familie. Es ist noch ziemlich früh, weil Papa Maus und die Kinder zusammen mit Oma und Opa Baumaterial holen wollen.


Kurz vor der Abfahrt gibt es noch ein kleines Drama. Der Kuschelbär hat hinter der Couch ein Kaubonbon liegen lassen und der Hund wollte mal probieren. Leider hat sich das "Leckerchen" in seinen Haaren verfangen und muss schnell entfernt werden.


Während die Großen unterwegs sind, geht der Knuddelkäfer seiner aktuellen Leidenschaft nach: er puzzelt. Immer und immer wieder.


Zum Mittagessen bleiben auf Wunsch der Kinder auch Oma und Opa da. Es gibt Spaghetti Carbonara für alle. 


Zum Nachtisch genehmigen sich die Kinder bei der Hitze ein Eis.


Nachmittags schlafen die großen Mäusekinder länger und Papa Maus geht mit dem Knuddelkäfer spazieren. Die zwei brauchen etwas länger. Der Knuddelkäfer möchte jetzt endlich alleine laufen und bleibt bei jedem Käfer entzückt stehen. Wenigstens ist bei ihm bisher noch nicht die Steinesammelphase angebrochen. Andernfalls wären die beiden bestimmt immer noch unterwegs.


Zum Abendbrot gibt es selbstgemachte Wraps mit ausgefallenen Füllungen. Die Kinder sind begeistert und haben Spaß beim Belegen.

Nach dem anstrengenden Tag dürfen die Kinder noch ein Hörspiel hören und schlafen erst spät aber vollkommen glücklich ein.

Sonntag:


Der Sonntag beginnt geschäftig. Der Knuffelhase hat Milch gespuckt und ich beziehe noch vor dem Frühstück das Bett ab.


Heute koche ich die Eier, 


weil Papa Maus die niedrigen Temperaturen am frühen Morgen nutzt um schnell die Klinker von gestern auszuladen.


Nebenbei setze ich ein Brot für heute Abend an.

Deshalb duftet es um 10 Uhr im Hause Maus bereits nach frisch gebackenem Brot, die Waschmaschine läuft das 3. Mal, das Baumaterial ist komplett ausgeladen und der Bus gesaugt.

Ich bin ein bisschen stolz auf uns.


Nachdem die Kinder die Maus gesehen haben, gibt es Steak mit Würzfleisch und Pommes. Ein richtiges Sonntagsessen.


Nach dem betriebsamen Vormittag werfen wir uns alle in Schale und belohnen uns mit einen wundervollen entspannten Nachmittag.


Wir fahren an einen See in der Nähe und gehen spazieren und


Papa Maus fährt mit der Kaisermotte und dem Kuschelbär Tretboot.


Die Kinder probieren alle Spielgeräte aus und zum krönenden Abschluss fahren wir zu unserer Lieblingseisdiele in der Gegend. Die Kinder essen Erdbeereis und schauen den Enten und Schwänen beim Schwimmen zu.

Zuhause gibt es noch das leckere Brot von heute früh und die Kinder verschwinden nach dem Sandmann ohne zu murren in ihre Betten.


Der Knuffelhase entspannt noch ein bisschen in seiner Hängematte und ich genieße es die Bilder dieses wunderschönen Wochenendes zu verbloggen.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr auf Susannes Blog Geborgen wachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen