Dienstag, 23. August 2016

Freude über den Entwicklingsschritt

Der Knuffelhase hat seine Hände entdeckt.

Kind verschränkt Hände


Immer öfter führt er sie zusammen, verschränkt die Finger ineinander und führt sie danach zum Mund. Die Zeit des Erkundens beginnt.
Jetzt sind es die eigenen Finger und Hände, die entdeckt werden wollen, bald sind es die ersten Spielsachen.

Die ganze Familie freut sich über diesen Entwicklungsschritt. Wobei die Kaisermotte etwas andere Beweggründe hatte. Sie kommentierte diesen Meilenstein mit den Worten: "Schaut mal was der Knuffelhase kann. Jetzt kann er bald beten." So kann man das Ganze natürlich auch sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen