Donnerstag, 18. August 2016

Und weg ist er

Der Kuschelbär ist gerade vier Tage in der Schule und hat seit heute Abend offiziell eine Zahnlücke.


Ein echter Grundschüler.


Unser Großer ist so stolz und ich erst. Er war sehr tapfer. Ohne Zögern hat er den Zahn ganz alleine rausgewackelt. 

Der Zahn wackelte erst seit ein paar Tagen. Erst nur sehr leicht. 
Heute ging es dann plötzlich ganz schnell. Nachmittags war abzusehen, dass er den Kuschelbär nicht mehr lange begleiten wird. Kurz nachdem er ins Bett gegangen war, kam er erneut hoch. Der Zahn sei plötzlich total locker. Als ich ihn ansehen wollte, hing er bereits quer. Ich hatte ihn noch nicht berührt, da fiel er mir bereits entgegen. 
Zum Glück habe ich heute noch ein paar Fotos gemacht. Der Kuschelbär hat ein perfektes Milchzahngebiss und ich hoffe, dass seine richtigen Zähne genauso schön nachwachsen werden.

Jetzt sind wir alle gespannt, was die Zahnfee heute Abend unter sein Kopfkissen legen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen