Mittwoch, 14. September 2016

Runde für Runde

Die Kaisermotte ist seit einem Monat 5 Jahre alt. Seit heute kann sie Fahrrad fahren.

Kind kann Fahrradfahren

Letztes Jahr ist der Kuschelbär vom Laufrad auf das Fahrrad umgestiegen. Er würde bestimmt heute noch Laufrad fahren, wenn wir sein Laufrad nicht zum Fahrrad umgebaut hätten.
Er war sehr sicher und auch schnell mit dem Laufrad unterwegs. Er sah keinen Grund sein geliebtes Laufrad gegen ein anderes Gefährt auszutauschen.

Wir mussten ihn immer wieder ermutigen zu Üben. Trotzdem war er natürlich sehr stolz als er Radfahren gelernt hatte. Fürs Laufrad war er plötzlich zu groß.

Bei der Kaisermotte war es diesen Sommer ganz anders. Sie hat bereits Anfang des Jahres ein Fahrrad bekommen und setzte sich auch immer mal wieder darauf. Leider fiel es ihr anfangs sehr schwer gleichzeitig in die Pedale zu treten und den Lenker ruhig zu halten. Da sie immer noch ein halbes Jahr jünger ist als der Kuschelbär als er Fahrradfahren gelernt hat, haben wir sie einfach machen lassen.

Seit zwei Wochen entbrannte plötzlich ein ungeahnter Ehrgeiz in unserem kleinen Mädchen. Immer wieder setzte sich sich auf das zum Fahrrad umgebaute Laufrad des Kuschelbärs. Scheinbar fiel es ihr damit leichter zu fahren als mit ihrem eigenen Fahrrad.

Immer und immer wieder versuchte sie eine komplette Runde durch den Garten zu drehen. Zwischendurch musste sich immer mal wieder die Füße von den Pedalen nehmen und mitlaufen. Unfälle und kleinere Karambolagen bleiben natürlich nicht aus. Trotzdem setzte sie sich immer und immer und immer wieder auf den Sattel. Nach drei Tagen intensiven Übens hat sie es heute geschafft. Sie hat ihre erste komplette Runde durch den Garten gedreht ohne einmal die Füße von den Pedalen zu nehmen.

Dieser Erfolg verschaffte ihr einen unglaublichen Motivationsschub. Sie drehte eine Runde nach der anderen und innerhalb von nicht mal zwei Stunden kann ich stolz vermelden, dass sie Fahrrad fahren kann. Die Spurrillen in unserem Rasen sind mein Zeuge.

Alle sind mächtig stolz auf unsere Kaisermotte. Von sich aus hat sie sich fast alleine Radfahren beigebracht. 

Wir hoffen auf gutes Wetter am nächsten Wochenende, damit wir diesen Erfolg mit einer kleinen Fahrradtour zum Spielplatz inklusive Picknick feiern können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen