Montag, 12. Dezember 2016

12 von 12 - 12 2016 - Bald ist Weihnachten

Heute ist wieder der 12. des Monats und ich lasse euch gerne an zwölf Bildern unseres Tages teilhaben - zum 12. und somit letzten Mal in diesem Jahr.




Der Tag beginnt mit Glitter. Zumindest auf dem Adventskalender der Kaisermotte. Die Hälfte ist geschafft und die Vorfreude kann man jetzt bereits förmlich greifen.


Da Papa Maus die Kinder schul- und kindergartenfertig gemacht hat, durfte ich erneut etwas länger liegen bleiben. Um 8 Uhr beginne ich den Tag gemütlich mit etwas Joghurt.


Die Schuhparade unter dem Tisch ignoriere ich noch ein paar Minuten. 

Bald steht dort noch ein viertes verwaistes Schuhpaar und wartet auf Abholung. Hausschuhe werden völlig überbewertet. Finden zumindest unsere Kinder.


Der Knuddelkäfer spielt ein bisschen verstecken mit mir.


Danach räume ich die Arbeitsfläche auf und sortiere auch die Nikolausgeschenke neu.

Anschließend geht das große Backen und Vorbereiten los. Heute gibt es Langos und seit langem mal wieder ein frisches Weißbrot.


Nachdem die Kaisermotte aus dem Kindergarten zurück ist, hilft sie mir bei den Vorbereitungen fürs Mittagessen.


Die ungarische Spezialität schmeckt mir selbstgemacht am Besten und Weihnachtsmarktstimmung kommt automatisch auf.


Anschließend überlasse ich Papa Maus seinem Schicksal. Ich packe den Knuffelhasen ein und mache mich auf den Weg zu einem Termin beim Kinderarzt.
Zum Glück kann dieser Entwarnung geben. Der heute entdeckte Ausschlag ist kein Scharlach und der kleine Mann auch nicht ansteckend.


Nach meiner Rückkehr kann ich den stolzen Kuschelbär loben, er hat keinen Fehler in seinem ersten Diktat gemacht. Außerdem muss ich zugeben, dass er deutlicher als ich schreiben kann.


Kurz darauf muss ich bereits wieder schimpfen. Unser Großer hat am Nikolausgeschenk des Knuddelkäfers herumgeschnitten und den Rahmen kaputt gemacht. Warum weiß er selbst nicht. Schön ist es trotzdem nicht. Ich repariere das Bild und Papa Maus hängt es anschließend auf.


Anschließend lese ich den beiden kleinsten vor, während der Kuschelbär seine Hausaufgaben erledigt.


Den restlichen Abend werden wir gemütlich bei festlicher Beleuchtung ausklingen lassen. Ich liebe es, wenn es überall funkelt und glitzert.

Nur noch ein paar Tage dann ist bereits Weihnachten und wieder ein paar Tage später verabschiedet sich dieses ereignisreiche Jahr von uns.
Ich freue mich darauf auch nächstes Jahr wieder bei der 12 von 12 mitmachen zu dürfen und euch einen bilderreichen Einblick in unseren Alltag zu geben.

Mehr 12 von 12 findet ihr auf Caros Blog Draußen nur Kännchen.

Kommentare:

  1. Langos selber machen? Das habe ich noch nie probiert, sieht aber lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Suse,

      dank dir habe ich es jetzt endlich geschafft und mein Rezept für diese leckere Spezialität online gestellt. Zu finden ist es unter http://kinder-kueche-kaufrausch.blogspot.com/2016/12/langos-eine-ungarische-spezialitat-aus.html.

      Viel Spaß beim Nachkochen
      Mama Maus

      Löschen