Sonntag, 8. Januar 2017

Wochenende in Bildern #WiB 02 2017 - Schnee, Schnee, Schnee

Nach Weihnachten und Silvester das erste "alltägliche" Wochenende in diesem Jahr.

Samstag:

selbstgebackener Hefezopf




Der Tag beginnt mit einem frischen Hefezopf nach dem Rezept von Fr. Brüllen. Papa Maus ist freudig überrascht, weil der Zopf nicht süß ist und sogar mit Wurst schmeckt.

Kinder in Schneeanzügen

Nach dem Frühstück werden die Kinder angezogen und auf geht es bei -10° C zum Schlittenfahren. Bei den Temperaturen bleiben der Knuffelhase und ich lieber Zuhause.
(Was sich hier so locker flockig niederschreiben lässt, dauerte in echt fast eine Stunde.)

Leerer Kleiderschrank

Ich nutze die fast kinderfreie Zeit und beginne meinen Kleiderschrank neu zu sortieren und vor allem auszusortieren. Viel zu viele Sachen wurden schon lange nicht mehr angezogen und verbrauchen unnötig platz. 

Kind fährt Schlitten

Der Rest der Familie rodelt sich derweil warm. Länger als eine Stunde halten es die vier trotzdem nicht in der Kälte aus.

Baby isst Nudeln

Völlig durchgefroren und sehr hungrig kommen alle nach Hause. Zum Aufwärmen gibt es Nudeln mit Tomatensoße. Dem Knuffelhasen schmecken die Nudeln auch.

Schokopudding mit Banane

Zum Nachtisch gibt es Schokopudding mit Banane auf Wunsch des Kuschelbärs. Eine leckere Kombination.

Kinder puzzeln gemeinsam

Heute machen die großen Kinder keinen Mittagsschlaf. Dementsprechend überreizt und gereizt sind sie. Beim gemeinsamen Puzzeln kehrt glücklicherweise kurzzeitig Ruhe ein.

Pellkartoffeln mit Saurer Sahne

Mir ist heute die Lautstärke zu viel und ich gönne mir echtes Seelenfood zum Abendessen: Pellkartoffeln mit Schmand.

Papa Maus bringt die Kinder ins Bett und ich arbeite den Rest des Abends an einem Logo für den Blog.

Mama Maus Blog Logo

Nach ein paar Stunden bin ich mit dem Entwurf bereits sehr zufrieden. Lasst euch überraschen.

Sonntag:

Die Nacht ist sehr unruhig. Nach Stillpausen kurz nach Mitternacht, um 1 Uhr, um 2 Uhr und um 3 Uhr schaue ich einfach nicht mehr auf den Wecker. Das deprimiert mich nur unnötig und ändern kann ich am Rythmus des Kleinsten sowieso nichts.
Als der Knuffelhase schon wieder trinken will, merkt Papa Maus an, dass wir auch gleich aufstehen können. Ich will mich schon genervt auf die andere Seite drehen und den Einwurf ignorieren, als er noch hinzufügt, dass es bereits kurz vor 9 Uhr ist.

bemalte Frühstückseier

Also doch aufstehen. Zum Glück ist heute Sonntag und Papa Maus macht tolle Frühstückseier.

Kind übt für die Schule

Damit ich in Ruhe saugen kann, sollen die Kinder in ihren Heften üben.
Sie sind tatsächlich einige Minuten fleißig und sehr friedlich.

Jeans mit Pullover

Ich ziehe beim Aufräumen des Schranks gefundene Sachen an und wir machen uns auf dem Weg zu meinen Eltern zum nachgeholten Neujahrsmittagessen. 
Leider will das Auto nicht so wie wir, ihm ist es scheinbar zu kalt. Weil wir nur einen Siebensitzer besitzen, muss der Mann zuerst die großen Kinder zu meinen Eltern fahren und holt mich und den Knuffelhasen kurz darauf ab.

Roulade mit Rotkraut und Kloß

Nach der Aufregung schmecken die Rouladen gleich noch mal besser.

Banane mit Schokolade

Zum Nachtisch gibt es die Nachtischentdeckung des aktuellen Jahres: Banane mit Nussnugatcreme bestrichen und in Streuseln gewälzt. Einfach, raffiniert anzurichten und extrem lecker.

Kind bereitet Präparat fürs Mikroskopieren vor

Anstelle eines Mittagsschlafs vertreiben wir uns heute die Zeit mit meinem alten Mikroskop. Die Kinder sind sehr fasziniert von vergrößerten Haaren, Bienenbeinen und Insektenflügeln.

Kinder bauen Schneemann

Heute ist es nicht mehr so kalt. Deshalb geht Papa Maus mit den Großen den Rest des Nachmittags nach draußen.

Glücklicher Schneemann

Nach ausgiebigen Schlittenfahren wird auch noch ein Schneemann gebaut.

Marzipantorte

Als sie wieder ins Haus kommen ist der Hunger schon wieder riesengroß. Marzipantorte will trotzdem keiner. Zumindest bis ich sie ihnen auf die Teller gemacht habe. Jeder isst mehr als ein halbes Stück. So schlecht schein Marzipan gar nicht zu sein.

Minifeuerwerk

Opa hat noch ein paar Feuerwerkskörper von Silvester. Die Kinder schauen den geräuschlosen Minifontänen staunend zu.

russischer Salat

Zum Abendbrot gibt es nach russischem Kartoffelsalat,

Schokobanane

noch einmal Schokobanane für mich. Mittags hatte ich nichts ab bekommen. Kein Wunder so lecker, wie das schmeckt. Damit steht auch schon ein Punkt auf der Wunschliste des Kuschelbärs zu seinem Kindergeburtstag: Bananenspieße.

Der Heimweg muss wieder zwei Mal bestritten werden. Hoffentlich ist das große Auto bald wieder fit.
Papa Maus bringt die Großen ins Bett und ich schreibe diesen Post.
Nachher legen wir zusammen die Füße hoch und schauen etwas fern.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr auf Susannes Blog geborgen Wachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen