Sonntag, 26. März 2017

Wochenende in Bildern #WiB 13 2017 - Endlich Frühling

Unser Wochenende haben wir größtenteils draußen im herrlichen Sonnenschein verbracht.





Samstag:


Der Samstag beginnt um 7 Uhr mit frisch gebackenen Brötchen. 


Da ich gerade dabei bin, findet auch noch ein Brot seinen Weg in den Ofen, Waschmaschine und Geschirrspüler werden eingeräumt und angeschaltet und der Staubsauger wird geschwungen. Frühjahrsputz in klein sozusagen.


Das Wetter verspricht ein wunderschönes Frühlingswochenende und Papa Maus geht mit den Kindern in den Garten. Er baut das Trampolin auf und ich vervollständige die Frühlingsdekoration.


Herzstück ist unser Ostermobile im Flur.


Draußen werden die neuen Ostereier aufgehangen.


Der Mittag kommt schneller als gedacht und wir beschließen das frische Brot zu essen.


Ich verteile das Essen des Knuffelhasen auf dem Boden und Papa Maus verordnet mir ein paar Stunden Schlaf.


Er geht mit den Kindern in den Garten und ich darf einen ausgiebigen Mittagsschlaf machen.


Er spät am Nachmittag komme ich in den Garten und treffe äußerst gut gelaunte Kinder beim Picknick und beim Spielen.


Zum Abendessen gibt es Kinderwunschessen. Nudeln mit Wurstgulasch.

Sonntag:


Der Tag beginnt mit gefärbten Eiern. Anschließen machen wir uns fertig für einen längeren Spaziergang.


Wir bestaunen auf unserem Weg Froschlaich,


besuchen einen Spielplatz,


machen mehr als einen Rast und kommen sehr erschöpft nach mehr als 9 Kilometern Weg wieder nach Hause.


Wir müssen schnell wieder aufbrechen, weil Oma und Opa uns spontan zum Abendessen eingeladen haben. Es gibt Döner zum selber machen. 

Wieder Zuhause haben wir die Kinder schnell in ihre Betten gebracht. Jetzt ruhen wir unsere Beine auf der Couch aus und freuen uns auf weitere Tage bei schönem Wetter im Garten.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr auf Susannes Blog geborgen Wachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen